united-kingdom

Terms and Conditions

Please take the time to read and understand the booking conditions listed below before booking a trip with us.

1. Our contract
All bookings are made through Captain Renes Travel Inc. By booking a trip with us you are agreeing to these booking conditions (which constitute the entire agreement between you and Captain Renes Travel Inc.) and your booking will be accepted by us on the basis of this. The services to be provided are the services specified in your booking confirmation. If booked by a third party (travel agency or tour operator), they oversee all obligations instead of the registered traveler(s) and also bears the full costs of a cancellation. For minors, the registration has to be signed by a legal representative.

2. Deposit requirements  
You must pay a deposit of at least 20% of your travel price – per person, per trip, to confirm you’re booking. If your booking is made within 90 days of the departure date, the total amount is due at the time of booking. Please note that for selected trips, e.g. »Captain’s Choice Voyages«, different deposit amounts may be required.

3. Acceptance of the booking and final payment
When we accept your booking, we issue a confirmation invoice. A contract is established between us and the traveler(s) from the day which we issue the confirmation invoice, or if you book within 30 days of departure, the contract is established when we accept your payment. Details of your balance payments can be found on your booking confirmation invoice. Payment of the balance of the tour price is due 56 days before the departure day. If this balance is not paid on or before the due date, we reserve the right to treat your reservation as a cancellation.

4. Price & Supplements
Our prices are calculated in Canadian dollars. Prices are based on exchange rates; Please note that rates may vary depending on the currency in which the booking is made. We reserve the right to charge surcharges up to 56 days prior to departure due to adverse exchange rate changes, increases in air fares or other transportation costs, increased costs by local operators, taxes or other government actions. If a surcharge results in an increase of more than 10% in the price of the tour, you may cancel the reservation within 14 days of notification of the changes and receive a full refund. Small group trips are advertised with a minimum number of participants and i.d.R. Guaranteed from 8 fully paying travel participants. If the advertised minimum number of participants is not reached, we have the right to charge a surcharge (maximum $500 per person).

5. Your personal information
In order for us to book and confirm your travel arrangements, you must provide all requested personal information. The required information varies depending on the trip. They include but are not limited too: full name according to passport, date of birth, nationality, passport number, passport and expiration date. For group travel, we need information about pre-existing illnesses that may affect your ability to travel and medications you use on a regular basis. With your booking confirmation you will receive a “personal questionnaire”. Failure to provide the requested details may result in additional charges or non-refundable cancellation of your trip.

6. Cancellation by the Traveler
If you cancel parts or the entirety of your booking, you will be charged a cancellation fee. A cancellation is only effective when we receive a written confirmation of the cancellation.
If you cancel a trip:

  • 92 days or more before departure, we retain the deposit;
  • Between 91 and 62 days before departure, we retain the deposit or 50% of the total booking costs; whichever is greater, and
  • between 61 and 32 days before departure we retain the deposit or 75% of the total booking costs; whichever is greater, and
  • 31 days or less prior to departure we retain 100% of the costs you paid in connection with the booking.

Please note that for some types of travel and additional services, including „Captain‘s Choice Voyages“, different cancellation policies apply – including higher fees. Your booking advisor will inform you of any discrepancies. For details, see the essential travel information for your trip. It is strongly recommended that you take out a cancellation insurance covering the cancellation fees at the time of booking. If you leave a trip for any reason after its commencement, we are not obliged to reimburse unused services. If you do not participate in a tour, join after its commencement, or leave before it’s completion – there will be no refund. The above cancellation fees are added to the fees that may be charged by the accommodation, travel agency or third-party providers.

7. Cancellation by Us
Our small group tours only take place if 8 full paying participants have booked – unless a minimum group size is explicitly stated otherwise. We can cancel a trip at any time before departure if it is not possible for us to carry out the planned itinerary due to terrorism, natural disasters, political instability or other circumstances beyond our control. If we cancel your trip, you may transfer the amounts paid to go towards another trip or receive a full refund. In cases where the cancellation is due to external events beyond our control, the non-refundable costs will be deducted. We are not responsible for incidental charges incurred as a result of your booking, including, but not limited to, visas, vaccinations, excess travel insurance or non-refundable flights.

8. Passport & Visa
You must have a valid passport and have received all necessary visas, permits and certificates for the countries you will visit during your trip. Your passport must be valid for 6 months beyond the travel period. It is your responsibility to ensure that you have the correct visas, permits and certificates for your trip. For details, please refer to the essential travel information. We are not responsible if you are denied entry to a country because you are missing the correct passport, visa or other travel documents.

9. Travel Insurance
Travel insurance is compulsory for all our travellers and should be completed at the time of booking. Your travel insurance must protect you against accident, death, medical expenses and emergency repatriation. We also strongly recommend insuring cancellations, cuts, personal liability, lost luggage and personal belongings. For group travel, you must provide your travel insurance number and the insurance company‘s 24-hour emergency number. Without this information you can not take part in the trip. If you have travel insurance associated with your credit card or bank account, make sure you have the participating insurer information, insurance policy number and emergency contact number.

10. Flexibility
You understand and acknowledge that most of our trips, especially small group tours, require flexibility and you should plan for alternative changes which may occur during the duration of the trip. The itinerary intended for each trip is representative of the nature of the activities planned. However, it must also be taken into consideration that the route, timetables, schedule, accommodation and activities as well as the mode of transport may be changed due to circumstances or events beyond our control that may occur without prior notice.

11. Changes to the itinerary for group travel
Although we make every effort to execute all trips as described, we reserve the right to change the itinerary. Please check our website for the latest updates of your itinerary before leaving.
Before leaving: If we make a significant change, we will let you know as soon as possible if there is still time before departure. The definition of a significant change is a change that affects at least two days in seven days of the itinerary. If a significant change is made, you can choose between accepting the change, being refunded the amount of money paid only for the land portion of the trip, or accepting an alternative tour offered.
After departure: We reserve the right to change an itinerary after departure due to local circumstances or events beyond our control. In such emergencies, we bear the additional cost of necessary itinerary changes. Please note that we are not responsible for incidental charges that may be incurred as a result of changing the itinerary, such as visas, vaccinations or non-refundable flights.

12. Authority during a group tour
Our group tours are conducted by a tour guide. The Tour Guide‘s decisions are final in all matters, as they may affect the safety or well-being of the travellers or employee participating on the trip. If you fail to comply with a decision made by a tour guide or impair the well-being or mobility of the group, the tour guide may instruct you to leave immediately – without refund. You must comply at all times with the laws, customs, foreign exchange and drug laws of all countries visited, and must also agree to travel in accordance with our Responsible Travel Policy.

13. Assumption of Risk
You acknowledge that the nature of our trips may be adventurous and involve a degree of personal risk. The trips may visit places where the political, cultural and geographical features present greater dangers and physical challenges than in your everyday life. We provide many years of experience and use our own contacts as well as reports from local tourist boards and other tour operators to assess whether the itinerary planned is feasible. However, it is also your responsibility to familiarize yourself with all relevant travel information related to the itinerary of your trip. You acknowledge that your decision to travel has been made taking this information into account and you accept that you are aware of the personal risks associated with such travel.

14. Limitation of Liability
We work with a network of companies, promoters and individuals to help us carry out our travel as an agent for these third parties. We are however, NOT responsible for the acts and omissions of these third parties.
As far as legally permissible:

  • Liability for any loss, death, injury or damage suffered by you, the traveller (directly or indirectly), in connection with or as a result of your participation in a trip or for breach of the booking conditions is excluded.
  • You release us and our employees, I.e. tour guides and agents from any liability and expressly waive any claim that you make against us for or in connection with your participation in a trip.
  • Any conditions or warranties that would otherwise be legally included in these booking conditions (implied warranties) are excluded.

To the extent that an implied warranty can not be excluded, our liability with respect to the implied warranty (in our sole discretion) is limited to: (i) providing a similar travel at an equivalent price; or (ii) a refund of the total amount we have received from you in connection with your booking.
Any claims of you are excluded, as far as they refer to indirect or consequential damages, lost profit or economic damage.

15. Optional Activities
Optional activities not included in the tour price are not part of the tour or this contract. You agree that the tour guide or local organizer in organizing your optional activities will not be liable to us in any way. The contract to provide this activity is between you and the activity provider.

16. Booked group travel activities
Activities included in the tour price and as part of a trip itinerary or contract often involve increased personal risk and sometimes require a degree of physical fitness. Participation activities as such is always voluntary. The local tour operators contracted by us to carry out the respective activities usually require the signing of a „waiver“ disclaimer. If you do not sign this statement, you agree to be excluded from participation or voluntarily renounce the activity. In these circumstances, no refund will be made by us. Should an activity be canceled by the respective organizer prior to commencement, for example, flights or boat tours for wildlife viewing due to inclement weather – we will refund the respective amounts to the traveler. If activities have to be canceled, for example flights, if the weather conditions deteriorate extremely after departure, there will be no or only a partial refund.

17. Complaints & Dissatisfaction
If you have a complaint about your trip, please inform your tour guide or us directly so that we can try to correct the matter while you are traveling. If no satisfaction is achieved in this way, then any further complaint must be sent to us in writing within 30 days after completion of your trip.

18. Severability Clause
In the event that any provision or condition contained in these booking conditions is unenforceable, invalid, or contrary to public policy, this provision or condition shall be deemed to be dismissed from this Agreement or amended to the extent required. It is to note that all further terms and conditions remain binding.

19. Photos and Marketing
You agree that we may make use of images taken during your trip for promotional and marketing purposes. You grant us a perpetual, royalty-free, worldwide license to use such images.

20. Privacy Policy
All personal information collected about you can be used for any purpose that relates to conducting a trip or for marketing material related to our events and promotions. The information may be shared with our agents, service providers or other suppliers so that we can ensure the fulfillment of the trip. Otherwise, we will treat your information in accordance with our privacy policy.

21. Applicable law
The laws of Nova Scotia, Canada, govern these booking conditions to their fullest possible extent. All disputes relating to a trip or these booking conditions must be brought before the courts of Nova Scotia, Canada.

22. Registered address
Captain Renes Travel Inc. – 5953 West Bay Highway, West Bay, NS, B0E3K0, Canada

Additional Remarks
The translation of this document was done online with Google translator. We accept no liability for any translation errors. The original English documented version is legally binds the traveller and Captain Renes Travel Inc.

germany

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die unten aufgeführten Buchungsbedingungen zu lesen und zu verstehen, bevor Sie eine Reise bei uns buchen.

1. Unser Vertrag
Alle Buchungen erfolgen über Captain Renes Travel Inc. Mit der Buchung einer Reise bei uns erklären Sie sich mit diesen Buchungsbedingungen (die die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns darstellen) einverstanden und Ihre Buchung wird auf dieser Grundlage von uns akzeptiert. Bei den zu erbringenden Dienstleistungen handelt es sich um die in Ihrer Buchungsbestätigung angegebenen Leistungen. Bei Buchung durch Dritte (Reisebüro oder Reiseveranstalter) übernimmt dieser alle Verpflichtungen anstelle des/der angemeldeten Reisenden und trägt auch die vollen Kosten bei einer Stornierung. Bei Minderjährigen ist die Anmeldung von einem gesetzlichen Vertreter zu unterschreiben.

2. Anzahlungsanforderungen
Sie müssen eine Anzahlung von mindestens 20% Ihres Reisepreises pro Person und Reise leisten, damit Ihre Buchung bestätigt wird. Wenn Ihre Buchung innerhalb von 90 Tagen vor dem Abreisetag erfolgt, ist der Gesamtbetrag zum Zeitpunkt der Buchung fällig. Bitte beachten Sie, dass für ausgewählte Reisen, z.B. »Captain’s Choice Reisen«, unterschiedliche Anzahlungsbeträge erforderlich sind.

3. Annahme der Buchung und Restzahlung
Wenn wir Ihre Buchung annehmen, stellen wir eine Bestätigungsrechnung aus. Ein Vertrag kommt zwischen uns ab dem Tag zustande, an dem wir die Bestätigungsrechnung ausstellen, oder wenn Sie innerhalb von 30 Tagen vor der Abreise buchen, kommt der Vertrag zustande, wenn wir Ihre Zahlung annehmen. Einzelheiten zu den Restzahlungen entnehmen Sie bitte Ihrer Buchungsbestätigung/Rechnung. Die Zahlung des Restbetrags des Reisepreises ist 56 Tage vor dem Abreisetag fällig. Wenn dieser Restbetrag nicht am oder vor dem Fälligkeitsdatum bezahlt wird, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Buchung als storniert zu behandeln.

4. Preise und Zuschläge
Unsere Reisepreise werden in Dollar kalkuliert. Die Preise basieren auf Wechselkursen; beachten Sie, dass die Preise je nach Währung, in der die der Buchung vorgenommen wird, variieren können. Wir behalten uns das Recht vor, bis zu 56 Tage vor Reiseantritt Zuschläge zu erheben, die aus ungünstigen Wechselkursänderungen, Erhöhungen von Flugpreisen oder anderen Transportkosten, Kostenerhöhungen für die örtlichen Betreiber, Steuern oder staatliche Maßnahmen zurückzuführen sind. Wenn ein Zuschlag zu einer Erhöhung des Reisepreises um mehr als 10% führt, können Sie die Buchung innerhalb von 14 Tagen nach Mitteilung des Zuschlags stornieren und eine vollständige Rückerstattung erhalten. Kleingruppenreisen werden mit einer Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben und i.d.R. ab 8 vollzahlenden Reiseteilnehmern garantiert durchgeführt. Sollte die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, haben wir das Recht einen Aufpreis (maximal $500 pro Person) zu berechnen.

5. Ihre persönlichen Daten
Damit wir Ihre Reisearrangements buchen und bestätigen können, müssen Sie alle angeforderten persönlichen Angaben machen. Die erforderlichen Angaben variieren je nach Reise; sie umfassen unter anderem vollständige Namen gemäß Reisepass, das Geburtsdatum, die Staatsangehörigkeit, die Passnummer, die Passausstellung und das Ablaufdatum. Bei Gruppenreisen benötigen wir Angaben über bereits bestehende Krankheiten, die Ihre Fähigkeit, Ihre Reise durchführen zu können beeinträchtigen können sowie über Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie einen „Persönlichen Fragebogen“. Wenn Sie die angeforderten Daten nicht angeben, kann dies zu zusätzlichen Kosten oder einer nicht erstattbaren Stornierung Ihrer Reise führen.

6. Stornierung durch den Reisenden
Wenn Sie einige oder alle Teile Ihrer Buchung stornieren, fallen Stornogebühren an. Eine Stornierung wird erst wirksam, wenn wir eine schriftliche Bestätigung der Stornierung erhalten.
Wenn Sie eine Reise stornieren:

  • 92 Tage oder mehr vor Reiseantritt behalten wir die Anzahlung ein;
  • zwischen 91 und 62 Tagen vor Reiseantritt behalten wir die Anzahlung oder 50 % der gesamten Buchungskosten ein; je nachdem, welcher Betrag größer ist, und
  • zwischen 61 und 32 Tagen vor Reiseantritt behalten wir die Anzahlung oder 75 % der gesamten Buchungskosten ein; je nachdem, welcher Betrag größer ist, und
  • 31 Tage oder weniger vor Reiseantritt behalten wir 100 % der Kosten, die Sie im Zusammenhang mit der Buchung bezahlt haben.

Bitte beachten Sie, dass für einige Reisearten und Zusatzleistungen, einschließlich »Captains Choice Reisen« andere Stornierungsbedingungen gelten, einschließlich höherer Gebühren. Ihr Buchungsberater wird Sie über eventuelle Abweichungen informieren. Einzelheiten finden Sie in den wesentlichen Reiseinformationen zu Ihrer Reise. Es wird dringend empfohlen, zum Zeitpunkt der Buchung eine Stornierungsversicherung abzuschließen, die die Stornierungsgebühren abdeckt. Wenn Sie eine Reise aus irgendeinem Grund nach deren Beginn verlassen, sind wir nicht verpflichtet, nicht in Anspruch genommene Leistungen zu erstatten. Wenn Sie an einer Tour nicht teilnehmen, erst nach der Anreise beitreten oder sie vor dem Abschluss verlassen, erfolgt keine Rückerstattung. Die oben genannten Stornogebühren kommen zu den Gebühren hinzu, die von den Anbietern von Unterkünften, Reisebüros oder von Drittanbietern erhoben werden können.

7. Stornierung durch uns
Unsere Kleingruppenreisen werden ab 8 vollzahlenden Teilnehmern garantiert durchgeführt, es sei denn, eine Mindestgruppengröße ist ausdrücklich anderes angegeben. Wir können eine Reise jederzeit vor der Abreise stornieren, wenn es uns aufgrund von Terrorismus, Naturkatastrophen, politischer Instabilität oder anderen externen Ereignissen nicht möglich ist, die geplante Reiseroute durchzuführen. Wenn wir Ihre Reise stornieren, können Sie die bezahlten Beträge auf eine andere Reise übertragen oder eine vollständige Rückerstattung erhalten. In Fällen, in denen die Stornierung auf externe Ereignisse zurückzuführen ist, die sich unserer Kontrolle entziehen, werden die nicht erstattungsfähigen Kosten abgezogen. Wir sind nicht verantwortlich für Nebenkosten, die Ihnen aufgrund Ihrer Buchung entstanden sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Visa, Impfungen, Selbstbeteiligung an einer Reiseversicherung oder nicht erstattungsfähiger Flüge.

8. Reisepass und Visa
Sie müssen einen gültigen Reisepass mitführen und alle erforderlichen Visa, Genehmigungen und Zertifikate für die Länder erhalten haben, die Sie während Ihrer Reise besuchen werden. Ihr Reisepass muss über die Reisedauer hinaus noch 6 Monate gültig sein. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie im Besitz der richtigen Visa, Genehmigungen und Zertifikate für Ihre Reise sind. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den wesentlichen Reiseinformationen. Wir sind nicht verantwortlich, wenn Ihnen die Einreise in ein Land verweigert wird, weil Ihnen der korrekte Reisepass, das Visum oder andere Reisedokumente fehlen.

9. Reiseversicherung
Die Reiseversicherung ist für alle unsere Reisenden obligatorisch und sollte zum Zeitpunkt der Buchung abgeschlossen werden. Ihre Reiseversicherung muss gegen Unfall, Tod, Krankheitskosten und Notrückführung abgesichert sein. Wir empfehlen außerdem dringend, Stornierungen, Kürzungen, persönliche Haftung, Gepäckverlust und persönliche Gegenstände zu versichern. Bei Gruppenreisen müssen Sie Ihre Reiseversicherungsnummer und die 24-Stunden-Notrufnummer des Versicherungsunternehmens angeben. Ohne diese Angaben können Sie nicht an der Reise teilnehmen. Wenn Sie über eine Reiseversicherung verfügen, die mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto verbunden ist, vergewissern Sie sich, dass Sie die Angaben zum teilnehmenden Versicherer, die Versicherungspolicennummer und die Notfallkontaktnummer und nicht den Namen und die Kreditkartendaten der Bank bei sich haben.

10. Flexibilität
Sie verstehen und erkennen an, dass die meisten unserer Reisen, insbesondere Kleingruppenreisen, eine große Flexibilität erfordert, und Sie sollten notwendige Alternativen einplanen . Die für jede Reise vorgesehene Reiseroute ist repräsentativ für die Art der geplanten Aktivitäten. Es muss jedoch auch einkalkuliert werden, dass die Route, Zeitpläne, der Ablaufplan, Unterkünfte und Aktivitäten sowie die Art des Transports aufgrund lokaler Umstände oder Ereignisse ohne vorherige Ankündigung geändert werden können.

11. Änderung der Reiseroute bei Gruppenreisen
Obwohl wir uns bemühen, alle Reisen wie beschrieben durchzuführen, behalten wir uns das Recht vor, die Reiseroute zu ändern. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Abreise auf unserer Website über die neuesten Aktualisierungen Ihrer Reiseroute.
Vor der Abreise: Wenn wir eine größere Änderung vornehmen, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren, wenn vor der Abreise noch Zeit ist. Die Definition einer wesentlichen Änderung ist eine Änderung, die mindestens zwei Tage in sieben Tagen der Reiseroute betrifft. Wenn eine größere Änderung vorgenommen wird, können Sie zwischen der Annahme der Änderung, der Rückerstattung des Geldbetrags, der nur für den Landteil der Reise gezahlt wurde, oder der Annahme einer angebotenen alternativen Tour wählen.
Nach der Abreise: Wir behalten uns das Recht vor, eine Reiseroute nach der Abreise aufgrund lokaler Umstände oder Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, zu ändern. In solchen Notfällen tragen wir die zusätzlichen Kosten für notwendige Reiseroutenänderungen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für Nebenkosten verantwortlich sind, die durch die Änderung der Reiseroute entstehen können, wie Visa, Impfungen oder nicht erstattungsfähige Flüge.

12. Autorität während einer Gruppenreise
Unsere Gruppenreisen werden von einem Tour Guide durchgeführt. Die Entscheidungen des Tour Guides sind in allen Angelegenheiten endgültig, da sie die Sicherheit oder das Wohlbefinden eines an der Reise teilnehmenden Reisenden oder Mitarbeiters beeinträchtigen können. Wenn Sie einer Entscheidung eines Tour Guides nicht nachkommen oder das Wohlbefinden oder die Mobilität der Gruppe beeinträchtigen, kann der Tour Guide Sie anweisen, die Reise sofort ohne Anspruch auf Erstattung zu verlassen. Sie müssen zu jeder Zeit die Gesetze, Zoll-, Devisen- und Arzneimittelbestimmungen aller besuchten Länder einhalten, und Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, gemäß unseren verantwortlichen Reiserichtlinien zu reisen.

13. Risikoübernahme
Sie erkennen an, dass die Art der Reise unter Umständen abenteuerlich ist und die Teilnahme ein gewisses persönliches Risiko birgt. Sie besuchen möglicher Weise Orte, an denen die politischen, kulturellen und geografischen Merkmale größere Gefahren und körperliche Herausforderungen mit sich bringen, als in Ihrem Alltag. Wir können die Erfahrung vieler Jahre nachweisen und nutzen unsere eigenen Kontakten sowie Berichte von Tourismusverbänden und anderen Reiseveranstaltern, um zu beurteilen, ob die Reiseroute wie geplant realisierbar ist. Es liegt jedoch auch in Ihrer Verantwortung, sich mit allen relevanten Reiseinformationen und der Art Ihrer Reiseroute vertraut zu machen. Sie erkennen an, dass Ihre Entscheidung für eine Reise unter Berücksichtigung dieser Informationen getroffen wurde, und Sie akzeptieren, dass Sie sich der persönlichen Risiken bewusst sind, die mit einer solchen Reise verbunden sein können.

14. Haftungsbeschränkung
Wir arbeiten mit einem Netzwerk von Unternehmen, Veranstaltern und Einzelpersonen zusammen, um die Durchführung unserer Reisen als Agent für diese Dritten zu realisieren. Wir sind nicht verantwortlich für die Handlungen und Unterlassungen dieser Dritten.
Soweit gesetzlich zulässig:

  • Eine Haftung für Verluste, Todesfälle, Verletzungen oder Schäden, die Sie (direkt oder indirekt) im Zusammenhang mit oder aufgrund Ihrer Teilnahme an einer Reise erleiden, oder für Verstöße gegen die Buchungsbedingungen ist ausgeschlossen.
  • Sie entbinden uns und unsere Mitarbeiter, Tour Guides und Vertreter von jeglicher Haftung und verzichten ausdrücklich auf jegliche Ansprüche, die Sie aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an einer Reise gegen uns geltend machen.
  • Jegliche Bedingungen oder Garantien, die andernfalls gesetzlich in diese Buchungsbedingungen aufgenommen würden (stillschweigende Garantien), sind ausgeschlossen.

Soweit eine stillschweigende Garantie nicht ausgeschlossen werden kann, beschränkt sich unsere Haftung in Bezug auf die stillschweigende Garantie (nach unserem alleinigen Ermessen) auf: (i) die Bereitstellung einer ähnlichen Reise zu einem gleichwertigen Preis; oder (ii) eine Rückerstattung des Gesamtbetrags, den wir von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Buchung erhalten haben.
Jegliche Ansprüche von Ihnen sind ausgeschlossen, soweit sie sich auf indirekte oder Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder wirtschaftlichen Schaden beziehen.

15. Optionale Aktivitäten
Optionale Aktivitäten, die nicht im Reisepreis enthalten sind, sind nicht Bestandteil der Reise oder dieses Vertrages. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Unterstützung Ihres Tour Guides oder lokalen Veranstalters bei der Organisation optionaler Aktivitäten uns in keiner Weise dafür haftbar macht. Der Vertrag für die Bereitstellung dieser Aktivität kommt zwischen Ihnen und dem Anbieter der Aktivität zustande.

16. Gebuchte Aktivitäten bei Gruppenreisen
Aktivitäten, die im Reisepreis enthalten und Bestandteil einer Reise oder des Vertrages sind beinhalten oftmals ein erhöhtes persönliches Risiko und zum Teil körperliche Fitness. Die Teilnahme an derartigen Aktivitäten ist immer freiwillig. Die für die Durchführung der jeweiligen Aktivitäten von uns vertraglich gebundenen örtlichen Veranstalter verlangen in der Regel die Unterzeichnung eines „Waiver“ – Haftungssausschlusserklärung. Sollten Sie diese Erklärung nicht unterschreiben und deswegen von der Teilnahme ausgeschlossen werden oder freiwillig auf die Aktivität verzichten, erfolgt keine Rückerstattung durch uns. Sollte eine Aktivität vom jeweiligen Veranstalter vor dem Beginn abgesagt werden, zum Beispiel Flüge oder Bootstouren zu Tierbeobachtungen wegen schlechtem Wetter, erfolgt eine Rückerstattung der jeweiligen Nettobeträge von uns an den Reisenden. Sollten Aktivitäten abgebrochen werden müssen, zum Beispiel Flüge, wenn sich nach Abflug die Wetterlage extrem verschlechtert, erfolgt keine oder nur eine teilweise Rückerstattung.

17. Reklamationen & Beschwerden
Wenn Sie eine Beschwerde über Ihre Reise haben, informieren Sie bitte Ihren Tour Guide oder uns direkt, damit versucht werden kann, die Angelegenheit eventuell noch während der Reise zu korrigieren. Wenn auf diese Weise keine Zufriedenheit erreicht wird, so ist jede weitere Reklamation innerhalb von 30 Tagen nach Beendigung der Tour schriftlich an uns zu richten.

18. Salvatorische Klausel
Für den Fall, dass eine in diesen Buchungsbedingungen enthaltene Bestimmung oder Bedingung nicht durchsetzbar oder ungültig ist oder gegen die öffentliche Ordnung oder aus einem anderen Grund verstößt, gilt diese Bestimmung oder Bedingung nur als aus diesem Vertrag gestrichen oder entsprechend geändert in dem Umfang, der erforderlich ist, damit alle verbleibenden Geschäftsbedingungen bestehen bleiben und verbindlich fortbestehen.

19. Photos und Marketing
Sie stimmen zu, dass wir während der Reise aufgenommen Bilder zu Werbe- und Verkaufsförderungszwecken verwenden dürfen. Sie gewähren uns eine unbefristete, gebührenfreie, weltweite Lizenz zur Verwendung solcher Bilder für Werbe- und Promotionzwecke.

20. Datenschutzerklärung
Alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, können für jeden Zweck im Zusammenhang mit der Durchführung einer Reise oder zum Versenden von Marketingmaterial in Bezug auf unsere Veranstaltungen und Sonderangebote verwendet werden. Die Informationen können unseren Vertretern, Dienstleister oder anderen Lieferanten zur Verfügung gestellt werden, damit wir die Reise durchführen können. Ansonsten werden wir Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie behandeln.

21. Anwendbares Recht
Die Gesetze von Nova Scotia, Kanada, regeln diese Buchungsbedingungen im größtmöglichen Umfang. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Reise oder diesen Buchungsbedingungen müssen vor den Gerichten von Nova Scotia, Kanada, geltend gemacht werden.

22. Registrierte Adresse
Captain Renes Travel Inc. – 5953 West Bay Highway, West Bay, NS, B0E3K0, Kanada

Zusatzbemerkung
Die Übersetzung erfolgte online mit Google Übersetzer. Für etwaige Übersetzungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Rechtsverbindlich ist die englische Originalfassung.